VOICES | ukr.-russ.-dtsches Chorprojekt

VOICES – polyphony of youth

Deutsch-ukrainisch-russisches Jugendbegegnungs- und Chorprojekt in Hamburg und Ivano-Frankivsk.

Eine Stimme zu haben und im Zusammenspiel mit anderen Stimmführungen ein gemeinsames Ganzes zu schaffen, sind in der Chorarbeit ebenso wichtige Erfahrungen wie in einer lebendigen und selbstbewussten Demokratie.

Voices – polyhony of youth
… ist ein deutsch-ukrainisch-russisches Chor- und Jugendbegegnungsprojekt in zwei Teilen und schult die „Stimme“ und den Blick auf historische wie politische Zuschreibungen und Denkmuster. Je 12 Teilnehmer*innen aus der Ukraine, Russland und Deutschland üben neben regelmäßigen Chorproben den Perspektivwechsel und Möglichkeiten der eigenen Beteiligung und Wirksamkeit. Am Ende steht je ein Abschlusskonzert in Hamburg und in Ivano-Frankivsk.

Wofür würdest Du Deine Stimme erheben, Dich einsetzen? Und warum?

Anmeldefrist verlängert! 

 

Zeitraum
16.-25. September 2016 in Hamburg und
18.-27. November 2016 in Ivano-Frankivsk (UA)

Was Dich erwartet
Das erste Wochenende verbringen wir gemeinsam am Wasser in Schleswig Holstein bevor wir in der Nähe von Hamburg unser Quartier beziehen. Der zweite Austausch findet in der Ukraine statt.Wir setzen uns mit historischen wie aktuellen Bezügen der Länder auseinander, lernen persönliche Wünsche, Bedürfnisse und Interressenslagen kennen und proben das friedvolle Miteinander in Workshops und Exkursionen.

Wir singen gemeinsam Chorstücke aus allen drei Ländern unter Anleitung einer Chorleitung und teilen unsere gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen nach einem Abschlusskonzert mit Gästen.

Dabei wird der Spaß nicht zu kurz kommen. Versprochen!
Eine Rückbegegnung in Russland ist angedacht. Ein Termin für 2017 wird ggf. mit den Teilnehmenden vereinbart.

Teilnehmen kannst Du, wenn Du …
… zwischen 18 und 26 Jahren alt bist.
… Lust hast, Dich aktiv in das Projekt einzubringen, mit anderen zu singen und bereit für tägliche Chorproben bist.
… Du zum zweiten Teil einen gültigen Reisepass besitzt.

Teilnehmen kannst Du auch, wenn Du …
… kein Russisch oder Ukrainisch sprichst. Grundlegende Kenntnisse in Englisch setzen wir voraus.
… kein Gesangsprofi bist. Du solltest allerdings Spaß daran haben, Deine Stimme im Chor mit anderen zu entwickeln.

Teilnahmebeitrag und Leistungen
Die Begegnungen werden durch das Programm MEET UP! und die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch gefördert. Dein Eigenanteil beträgt für den ersten Teil 110,- Euro, für den zweiten Teil 180,- Euro oder für beide zusammen 240,- Euro. Darin enthalten sind Verpflegung, Unterbringung (Mehrbettzimmer) und alle Programmkosten sowie im zweiten Teil die gemeinsame An- und Rückreise ab/an Hamburg. Wir schließen darüber hinaus eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung für Dich ab.

Anmeldeschluss
Anmeldungen auch nach Anmeldeschluss noch möglich!

Neugierig?
Wir auch – auf DICH!

Ein Gedanke zu „VOICES | ukr.-russ.-dtsches Chorprojekt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*