Schlagwort-Archive: Fotoprojekt

Ausstellung des internationalen Fotoprojekts

Geteilte Geschichten in Zeiten von Social Distancing
Historias compartidas en tiempos de distancia

Vernissage: Sonntag 19.9., 18 Uhr, GWA St. Pauli (Hein-Köllisch-Platz)
Schaufensterausstellung  19. bis 29.9.2021, GWA St. Pauli

Junge Menschen leiden überall besonders unter der Pandemie. Sie können ihre Freund*innen lange Zeit nicht sehen und sind oftmals auf Online-Unterhaltung angewiesen. Dennoch wirkt sich Corona an verschiedenen Orten der Welt sehr unterschiedlich aus. Und junge Menschen entwickeln verschiedene Umgänge mit der Pandemie und ihren Folgen.
Das Fotoprojekt stellt diese unterschiedlichen Perspektiven junger Menschen auf ihr Leben in Zeiten von Corona dar und bietet ihnen eine Möglichkeit sich durch das Mittel der Fotografie auszudrücken.
Neben den unterschiedlichen Lebenssituationen unter Corona-Bedingungen geht es darum, einen Blick auf die ganz alltäglichen Momente zu werfen, um auch in Zeiten einer globalen Krise ein Stück Normalität zu teilen.

Mit dem Fotoprojekt wurde ein Raum geschaffen, in dem junge Menschen aus Hamburg, León und anderen Städten trotz Social Distancing zusammenkommen konnten.
Sie erzählen ihre Geschichten anhand von Bildern, teilen diese mit anderen jungen Menschen, lernen sich kennen und lernen voneinander.
Und wer weiß, vielleicht ist das ja der Grundstein für die Fortsetzung des Jugendaustausches Hamburg – León 2022 🙂

Ein Foto-Storytelling-Projekt für junge Menschen- entwickelt in Kooperation mit Verbänden der Arbeitsgemeinschaft freier Jugendverbände (AGfJ in Hamburg) und der ASIJUL (Léon/ Nicaragua).

Gefördert durch die Sozialbehörde Hamburg.

Download Plakat